facebook
google plus
demand.ERP enterprise
DIE ERP-Lösung für
den Mittelstand!
demand.ERP smart
Die smarte ERP-Lösung bei
Ihnen im Haus.
demand.ERP anywhere
Die ERP-Cloud-Lösung
für jedermann.

Die demand Software Solutions GmbH mit Sitz in Steinfeld/Oldenburg und Landau ist innovativer Hersteller und Anbieter von ganzheitlichen, durchgängigen und prozessbezogenen Unternehmenslösungen sowie kompetenter Dienstleister bei Softwareprojekten im Mittelstand.

Die integrierte Komplettlösung demand.ERP ist eines der modernsten und leistungsfähigsten Systeme am Markt, und erhielt bereits dreimal den Innovationspreis der Initiative Mittelstand.

Seit deutlich mehr als zehn Jahren setzen wir auf browserbasierende Applikationen um Ihnen größtmögliche Flexibilität und Plattformunabhängigkeit zu bieten. Die angebotenen Lösungskonzepte bedienen kleine und mittlere Fertigungsunternehmen, aus verschiedenen Branchen, mit 20 – 500 Mitarbeitern, die übergangslos mit Ihrem Unternehmen wachsen. Neben Deutschland wird unser System auch in den USA, Polen, Tschechien und China erfolgreich eingesetzt. Täglich arbeiten mehr als 7.000 User mit den innovativen Lösungen der demand Software Solutions GmbH.

Wir freuen uns über die Aufnahme unserer smart.ERP-Lösung in die "Best of 2016" der Initiative Mittelstand.

Nähere Informationen, auch zum Erhalt eines Tickets, finden Sie unter ERP-Bestenliste.

Ziel der Initiative Mittelstand ist die Förderung der Mittelstandskommunikation durch die starke und bedarfsgerechte Einbeziehung aller Lösungsanbieter in die Informationsvermittlung zum Mittelstand. Seit 2004 verleiht die Initiative Mittelstand den INNOVATIONSPREIS-IT, mit dem innovative und praktikable Produkte, Dienstleistungen und Lösungen im Bereich der Informationstechnologie und der Kommunikation für den deutschen Mittelstand ausgezeichnet werden. Die Auszeichnung wird dem Bedürfnis des Mittelstandes nach praxisrelevantem Know-How und Informationstransfer im Bereich der ITK gerecht und gibt mittelständischen Unternehmen Impulse zur Steigerung ihrer Wettbewerbsfähigkeit.